Osteopathie in unserer Praxis

 

Osteopathische Medizin zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte als Ergänzung des schulmedizinischen Angebots unserer Praxis.

Diese Behandlung führt bei uns Herr Stephan U. Sylvester, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Diploma Osteopathic Medicine (EROP), durch. 


Eine Behandlung bietet sich bei wiederkehrenden oder auch dauerhaft beeinträchtigenden Störungen und Erkrankungen an.


Beispiele zur Anwendung:

  • Spannungskopfschmerzen und Migräne

  • Schmerzen und Verspannungen im Nacken, Rücken

  • andere wiederkehrende oder anhaltende Schmerzen im Bewegungsapparat

  • chronische funktionelle Beschwerden im Magendarmtrakt

  • Beschwerden bei chronischen Erkrankungen wie Parkinson, Polyneuropathie, MS etc.

Wir bitten Sie für eine osteopathische Behandlung gesondert Termine zu vereinbaren.


Osteopathische Leistungen gehören nicht zum Katalog der gesetzlichen Krankenversicherungen.

Es wird eine Rechnung nach der Gebührenordnung der Ärzte GOÄ erstellt.

Einzelne gesetzliche Krankenkassen erstatten einen Teil der Kosten.

 

Für weitere Informationen sprechen Sie uns gerne an!

 

Osteopathie - Was ist das?